Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Widerruf & AGB

Auf dieser Seite findest Du unsere Hinweise zum Widerruf sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Bitte beachte auch unsere Datenschutzerklärung und die FAQ.

Präambel

Valentinas – Best of Cookbooks ist eine Website über Kochbücher und ihre besten Rezepte. Alle Rezensionen und Neuvorstellungen sind frei zugänglich. Für die Nutzung des Rezept-Archivs mit über 3.200 Beiträgen ist ein Zeitpass erforderlich.

Der Zeitpass funktioniert wie ein Bibliotheksausweis. Er hat eine nach Zeitmonaten bestimmte Laufzeit. Er läuft automatisch aus (kein Abo). Eine Kündigung ist nicht nötig. Mit dem Ende der Laufzeit endet der Zugang zu dem Rezeptarchiv.

I. Widerruf

Du kannst den Zeitpass innerhalb von 14 Tagen nach Kauf ohne Angabe von Gründen direkt bei mir widerrufen.

Ausnahme: Das gilt nicht bei einer SEPA-Lastschrift (Grund: siehe Ia).

Schreibe dafür an widerruf@valentinas-kochbuch.de unter Angabe der E-Mail-Adresse, auf die Dein Zeitpass-Account angelegt wurde. Die Summe wird Dir innerhalb von 14 Werktagen vollständig erstattet.

Ia. Hinweis für Widerruf

Für die Rückerstattung infolge eines Widerrufs zahle ich immer eine Gebühr an die Zahlungsanbieter PayPal oder Stripe. Bei einer nachträglichen Rückbuchung (Anfechtung) einer SEPA-Lastschrift stellen Bankinstitute über 10 € in Rechnung. Diese Kosten sind vor dem Hintergrund der kleinen Umsätze nicht wirtschaftlich für mich.

Ich bitte Dich, die kundenfreundliche Regelung des Widerrufs generell bedacht zu nutzen.

Möchtest Du nur ein Rezept, dann schreibe mir einfach: willkommen@valentinas-kochbuch.de

II. Preise

Weitere Kosten über den Zeitpass hinaus entstehen nicht. Der E-Mail-Newsletter ist ein kostenloser Service und kann jederzeit abbestellt werden.

III. Deine Daten

Valentinas Best of Cookbooks wird datensparsam betrieben. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern dienen ausschließlich der Website-Nutzung, korrekten Rechnungserstellung und Ansprache.

IV. Anderes Anliegen?

Hast Du ein anderes Anliegen? Bitte schreibe mir bei, wenn etwas nicht funktionieren sollte oder Hilfe gefragt ist. Ich helfe gerne: hoehnk@valentinas-kochbuch.de

C. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Leser von Valentinas-Kochbuch.de (Website), d.h. für Leser ohne Zeitpass, Zeitpass-Inhaber und Gratisleser (Leser). Eigentümer der Domain und Website ist Volljuristin Katharina Höhnk (Betreiberin), wohnhaft in Berlin. Sie ist Urheberin und Editor-in-Chief der Website. Inhalt der Website ist Kulinaristik.

I. Nutzung der Website

Die Nutzung der Website ist ausschließlich zu privaten, nichtkommerziellen Zwecken des Lesers gestattet. Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte, an den auf der Website veröffentlichten Texte und Bilder (Werke) stehen im Verhältnis zum Leser ausschließlich der Betreiberin oder ggf. dem anderweitig gekennzeichneten Urheber zu. Es ist nicht gestattet, die Werke entgegen des Urheberrechts zu nutzen oder die Website in einer anderen als vorgesehenen Weise zu nutzen.

Es ist außerdem nicht gestattet, technische Nachteile, die die Funktionalität der Website betreffen, vorsätzlich oder fahrlässig herbeizuführen. Das gilt auch für Social-Media-Accounts der Website. 
Schäden werden in Rechnung gestellt.

Kommentare sind respektvoll zu formulieren. Beleidigungen jeder Art, Tatsachenunterstellungen und ein herabsetzender Tonfall entsprechen dem nicht und werden nach Kenntnisnahme von der Betreiberin gelöscht.

Die Betreiberin haftet ohne Kenntnisnahme für diese gegenüber dem Beleidigten nicht. Für die Kenntnisnahme hat die Betreiberin drei Werktage Zeit.

Kommentare zur gewerblichen Nutzung (Verlinkung) sind nicht gestattet und werden gelöscht.

II. Zeitpässe

Zwischen dem Leser, der einen kostenlosen oder kostenpflichtigen Zeitpass erwirbt (Zeitpassinhaber), und der Betreiberin kommt ein Zeitpass-Vertrag zustande.

Der Zeitpass-Inhaber kann für den bestimmten Zeitraum uneingeschränkt alle Inhalte der Website für die o.a. Zwecke nutzen und kommentieren. Dieses digitale Nutzungsrecht endet mit Ablauf der Zeitpass-Laufzeit.

Voraussetzung für das Zustandekommen des Vertrags ist der Klick auf den Button „Zeitpass jetzt kaufen“ und das Ausfüllen der Angabenfelder (Name, E-Mail, Wahl des Zeitpasses, Einverständnis AGB + Widerruf). Vertragsabschluss ist die Zusendung der Willkommens-Mail oder Zahlungsbestätigung seitens der Betreiberin.

Der kostenlose 7-Tage-Zeitpass ist pro natürliche Person nur einmal erwerbbar. Monats-Zeitpässe verstehen sich als Zeitmonate. Beispiel für die Laufzeit eines 1-Monats-Zeitpass: 14. April 2016 bis 13. Mai 2016. Der Probeleser-Zeitpass beginnt mit Vertragsschluss und endet nach 7 vollen Stunden. Der Zeitpass-Monat beginnt mit Vertragsschluss und endet entsprechend seiner Laufzeit – nach ein, sechs oder zwölf Zeitmonaten.

Der Zeitpass-Inhaber kann die Website mit verschiedenen Endgeräten nutzen. Für ihn sind 4 IP-Adressen freigegeben (z.B. Wohnort, Unterwegs, Arbeitsstätte, NN).

Dem Zeitpass-Inhaber ist es nicht gestattet, seine Zugangsdaten einem Dritten zu überlassen. Er trägt Sorge, dass die Zugangsdaten nicht versehentlich in die Hände Dritter fallen.

Es ist nicht gestattet, die Website ohne selbst erworbenen Zeitpass wie ein Zeitpass-Inhaber zu nutzen. Ist das der Fall, werden die Kosten in Rechnung gestellt.
 Die Betreiberin kann bei Missbrauch einen Zeitpass sperren bzw. künftig einen Zeitpass ihrerseits widerrufen und den Aufwand in Rechnung stellen.

Ist der Zeitpass abgelaufen, entfallen alle Pflichten und Ansprüche aus dem Zeitpassvertrag. Die Betreiberin kann nach Ablauf eines Zeitpasses das Konto jederzeit löschen.

Ein Zeitpass endet mit Ablauf der Laufzeit und kann nur einseitig von dem Zeitpassinhaber erneuert werden. Ein Zeitpass begründet KEIN Abonnement. Eine Kündigung ist somit nicht erforderlich.

Die persönlichen Daten (Name + E-Mail-Anschrift + Zugangsdaten) des Zeitpass-Inhabers werden keinem Dritten überlassen. Die Betreiberin trägt Sorge, dass sie geschützt sind, aber haftet nicht bei vorsätzlich herbeigeführter Offenlegung (Hackerangriff).

Darüber hinaus erhält die Betreiberin keine weiteren persönlichen Daten des Zeitpass-Inhabers.

III. Ausschluss der Haftung bei Verletzung der Sorgfaltspflicht

Die Betreiberin trägt Sorge, dass die Inhalte sorgfältig und richtig sind. 
Sie übernimmt keine Gewähr – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit und Aktualität sowie für die Brauchbarkeit der Inhalte für den Leser. Sie haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung der Inhalte entstehen.

Sie haftet auch nicht gegenüber Verlagen und Autoren für Meinungsäußerungen und fehlerhafte Tatsachendarstellungen im Rahmen der Buchvorstellungen. Die Betreiberin verpflichtet sich, Fehler zeitnah nach Kenntnisnahme zu korrigieren.

IV. Urheberrecht

Die Einbindung des RSS-Feed (Bild & Text) der Website, eine Abbildung der Website via Screenshot zur Berichterstattung sind ebenso wie Zitate und Textauszüge gestattet (bitte mit Quellenangabe versehen). 
Eine darüberhinaus gehende Nutzung nicht. Die Werke der Website sind durch das Urheberrecht geschützt, d.h. für jede weitere Verwendung ist das Einverständnis erforderlich.

V. Ausschluß der Technische Haftung

Die Betreiberin übernimmt keine Haftung für die ständige Verfügbarkeit der Online-Verbindung und die Erreichbarkeit der Server. Sie haftet nicht aufgrund von Leistungsstörungen im Internet, in Folge höherer Gewalt oder durch Störung des Arbeitsfriedens sowie im Falle einer Betriebsunterbrechung bzw. bei einem Systemausfall und Störungen beim Provider. Vorübergehende Betriebsunterbrechungen aufgrund der üblichen Wartungszeiten, systemimmanenten Störungen bei fremden Providern oder bei fremden Netzbetreibern sowie im Falle höherer Gewalt sind möglich. Die Betreiberin übernimmt keine Haftung für eigenverursachten Datenverlust oder Kompatibilitätsprobleme.

VI. Cookies

Valentinas-Kochbuch.de verwendet verschiedene Cookies u.a. für die Funktion >Angemeldet bleiben. Die Zustimmung zu den AGB erstreckt sich auch auf die Zustimmung der Cookie-Nutzung iSd EU-Richtlinie.

VII. Teilnahme an Gewinnspielen

An den Gewinnspielen kann jede natürliche Person teilnehmen mit 1- oder 6-Monats-Zeitpas und über einen Wohnsitz in der EU verfügt. Voraussetzung ist, dass sie in das E-Mail-Eingabefeld die gleiche E-Mail angibt wie für ihren Zeitpass. Die Betreiberin behält sich das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die sich nicht an die Vorgaben halten. Soweit nicht anders angekündigt, werden die Gewinner nach Abschluss des Gewinnspieles ermittelt und namentlich (Vorname) auf der Gewinnerseite ausgewiesen. Zudem werden sie per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinns und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

VIII. Einwilligung in E-Mail-Werbung

Mit Abschluss eines unentgeltlichen oder entgeltlichen Zeitpass willigt der Leser in den Empfang von elektronischer Werbung (Werbe-E-Mail) ein, die für den Kauf eines weiteren Zeitpasses wirbt. Der Zeitpass-Inhaber kann diesem Empfang jederzeit widersprechen bzw. abbestellen. Schreibe an: widerruf@valentinas-kochbuch.de.

IX. Ende

Die Betreiberin hat jederzeit das Recht die Paywall  zu entfernen.

Die Betreiberin der Website kann jederzeit den Betrieb (technisch und redaktionell) der Website einstellen. Das gilt insbesondere bei:

  • Krankheit, Tod und Schicksalschlägen
  • aus wirtschaftlichen Gründen
  • aus technischen Gründen

Seitens des Zeitpass-Inhabers entfällt ein Anspruch auf redaktionelle Fortsetzung.

Seitens des Zeitpass-Inhabers besteht kein Anspruch auf Rückforderung der Zeitpass-Summe, wenn diese bereits geleistet wurde, aber das Ende der Laufzeit in der Zukunft liegt.

X. Dies & das

Die Betreiberin kann die vorliegenden AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen ändern.

Die AGB bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Gerichtstand ist Berlin.

Valentinas | Best of Cookbooks
Katharina Höhnk
Senefelderstraße 9
10437 Berlin

E-Mail: hoehnk@valentinas-kochbuch.de
Tel.: +49 179 674 202 1

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9