Who is Who: Food-Historikerin Barbara Ketcham Wheaton

Who is Who: Food-Historikerin Barbara Ketcham Wheaton

In dem Magazin Effilee entdeckte ich den großartigen Artikel von Ursula Heinzelmann über die Historikern Barbara Ketcham Wheaton, die an einem Institut der Harvard University arbeitet: Ihr Forschungssujet sind Kochbücher. Das Porträt der US-Amerikanerin ist für jeden Liebhaber von Rezeptsammlungen eine journalistische Perle! Zu meiner Freude gestattete mir die Chefredaktion von Effillee eine Zweitveröffentlichung auf Valentinas-Kochbuch.de: An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank dafür!

Die beharrliche Entschlüsselung der Kochbücher
Von Ursula Heinzelmann

Die meisten von uns müssen über den Sinn und Zweck von Kochbüchern nicht lange nachdenken. Wir erwarten von ihnen mehr oder weniger genaue, möglichst bunt bebilderte Anleitungen oder Anregungen für unsere Aktivitäten in der Küche, sei es für den nächsten Snack, das Abendessen oder ein großes Festmahl mit Freunden. Oftmals diene...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zu den Rezepten des Autors

Veröffentlicht im Januar 2010

Themen:

Meistgelesen

Themen A-Z