Vorhang auf für Valentinas 2013

Vorhang auf für Valentinas 2013

Katharina Höhnk

Von Katharina Höhnk

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich ist es soweit. Valentinas ist im neuen Design online. Ich bin sooo froh, dass es geschafft ist. Es ist weit mehr als nur eine optische Auffrischung. Das Kopfzerbrechen über Farben, Maße und Linien war die schönste, aber leichteste Aufgabe.

Es war vor allem eine langwierige und beharrliche Fleißarbeit, mit der ich Ende November 2012 begonnen habe. Denn ich musste für mein Vorhaben das Redaktionssystem (CMS) wechseln und das war leider, leider nicht per Knopfdruck möglich. Es mussten 1200 Rezensionen, Rezepte etc. manuell in das neue Redaktionssystem einfügt werden – Texte, Bilder, Credits und Eure Kommentare … Eine gefühlte Mount Everest-Besteigung. Warum die Arbeit?

valentinas-2007-4

Der Beginn 2007

Valentinas-Kochbuch.de habe ich 2007 aus Neugierde und Spaß am Web gestartet. (Hier ein Screenshot, wie die Site aussah). Damals habe ich beruflich Fachbücher für Museen, Theater etc. realisiert. Reines Printgeschäft. Aber im Web rauschte es und ich wollte mitmachen.

Meine Thema war schnell gefunden: Vom Büchermachen verstand ich etwas, kochen und essen sind Familienleidenschaft und meine Rezeptsammlungen nahmen immer mehr Regalbretter in Beschlag. Für das Schreiben der ersten 15 Posts habe ich mir damals sogar extra frei genommen. Er war so neu – der lässig persönliche Web-Ton. Als Juristin war ich gewohnt, der Sachlichkeit das Feld zu überlassen. Aber alles verfliegt.

Im Rückblick war Bloggen 2007 ein subversives Hobby. Es waren die Jahre der Frage: „Was ist denn ein Blog?“. Online-Tagebuch klang damals schon so sonderbar.

valentinas-2008-4

Der erste Relaunch 2008

2008 habe ich aus familiären Gründen meinen damaligen Verlag verlassen. Familie und Beruf passten dort einfach nicht zusammen. Als Bonbon habe ich mir den ersten Relaunch von Valentinas geschenkt. Endlich konnte ich ein Projekt fern von Vorgaben und Kompromissen so gestalten, wie ich es für richtig hielt. Himmlisch.

Aus der Spielerei war ein leidenschaftlicher Job geworden. Irgendwie steckte Musik drinne. Und auch wenn ich wie alle keinen blassen Schimmer hatte, wo sie spielen wird – egal, sie wird spielen, dachte ich. Die Klassikerfrage lautete damals übrigens „Was bringt Dir das?“. Einfach viel Spaß. Alles andere war erstmal nebensächlich.

Valentinas 2013

Im letzten Jahr drehte sich der Wind. Die Fragen Was & Warum hörten auf. Über Foodblogs wurde regelmäßig berichtet, von Kochbüchern ging plötzlich Suchtgefahr aus und Ihr habt mich mit so tollem Feedback glücklich gemacht, dass der Entschluss reifte, dass aus dem leidenschaftlichen Job einer werden soll, mit dem man am Ende des Monats auch Rechnungen bezahlen kann.

Das einzige Hindernis: Valentinas war optisch und praktisch in die Jahre gekommen so wie ein T-Shirt, das eingelaufen ist und dauernd über den Bauch rutscht. Aber wie bei einem zu kleinem T-Shirt halfen ziehen und strecken nicht, es musste ein neues her, das sich aber genauso anfühlt.

Arbeitsplatz-315

anlass-neu-315.jpgWas ist alles neu?

Suche
Die Kunst bei Websites mit einem großen Archiv ist aus meiner Sicht, die vielen Inhalte sichtbar zu machen.

Ich habe daher für die Rezepte und die Kochbuchrezension neue bildreiche Pfade angelegt. Ihr könnte jetzt über das Menü nach Zutaten, Anlass, Sternen, Kochbuchthemen und vielem mehr suchen. Und für die echten Kochbuch-Süchtigen gibt es die Kochbuchverlage im Porträt.

Responsive
Wer hat eigentlich kein Tablet oder Smartphone? Ihr könnt die Site darauf jetzt viel besser lesen und vor allem nutzen. Probiert es einmal aus.

Newsletter
Einmal die Woche gibt es ab jetzt einen schicken Newsletter, der Euch auf dem Laufenden hält. (Am besten gleich anmelden: im gelben Kasten rechts in der Sidebar. Wer ihn bereits bekommt, braucht sich nicht neuerlich anmelden.)

Redaktion: mehr und häufiger
Ich hoffe, das freut Euch besonders – redaktionell wird es aufregender. Mehr Posts und vor allem neue Themen sind in der Pipeline. Für April und Mai ist ein echtes Feuerwerk geplant. Lasst Euch überraschen.

Werbung
Außerdem haben nun ausgewählte Firmen, Versender und Verlage die Möglichkeit, ihre Produkte auf Valentinas-Kochbuch.de vorzustellen. Ihr als Leser könnt immer sehr einfach erkennen, was werblich ist, da es farblich (rosa) und textlich gekennzeichnet ist – nicht anders als bei jedem seriösen Medium. Keine wilden blinkenden Banner & Co, sondern Valentinas Style. In den kommenden Tagen geht der erste Sponsored Post online von einer Firma mit wunderschönen Produkten. Ihr werdet sehen.

Ich hoffe, Ihr könnt Euch für mein Vorhaben begeistern oder habt Verständnis und werdet Valentinas weiter treu bleiben. Schaut Euch jetzt einmal um, stöbert und lasst mich wissen, was ihr denkt. Mir ist vollkommen bewusst, dass – dem Bild des zu kleinen T-Shirts treu bleibend – ein neues nicht immer besser ist, aber dieses ist genauso kuschelig. Versprochen.

Viel Spaß!

Herzlichst Katharina

Veröffentlicht im April 2013

36 Kommentare

  1. Isabel

    Erfrischend und sehr übersichtlich, das neue Layout! Für mich sehr stimmig. Da komme ich jetzt noch öfter vorbei – zuallererst mal um die ganzen schönen Archiv-Artikel zu lesen, die man jetzt auf Anhieb so schön präsentiert bekommt.

  2. Astrid K.

    ach…selbst auf Schiefertafel oder s/w Monitor – „Valentinas“ würde ich in jedem Outfit lesen!
    Ok, wenig konstruktiv diese Anmerkung. Aber wie das so ist mit neuen Kleidern: erst einmal die Trageeigenschaft/en probieren, dann das Statement 😉

  3. Claudia

    Fühl mich gleich ganz wohl hier! (Obwohl ich das schon vom ersten Moment an getan habe. Aber das neue Frühlingsgewand steht dir ganz ausgezeichnet.
    Liebe Grüße
    Claudia

  4. Dagmar

    Hallo,
    wie schön das ihr wieder auf „Sendung“ seid! Alles neu, alles ungewohnt, Bilderflut, Farbflash!…….aber man findet sich schnell zurecht. Die gelb unterlegte Schrift find ich jetzt nicht soo gelungen ……und das A – Z Register vermisse ich auch, es geht halt einfach schneller als sich durch die Fotos zu wühlen! Wie fies…..nur Kritik! Dabei ist es wirklich wunderbar das Valentina wird da ist! ….ihr wart die erste Kochseite auf die ich vor über einem Jahr gestoßen bin…. von allen Koch Bloggs Nr. 1! Viel Erfolg!
    Dagmar

    • Katharina

      Danke, Dagmar. Hätte ich das nur gewusst mit der A-Z-Beliebtheit – dabei hatte mich mir die Lieblingsseiten doch angeschaut. Mit der Weiß-auf_Gelb-Schrift werden wir noch etwas machen. Du bist immerhin die Dritte…

  5. Uwe

    Liebe Katharina,
    das Bessere ist immer der Feind des Guten – die Seite war vorher schon sehr sehr schön, weshalb es keine leichte Aufgabe war, da noch etwas zu verbessern. Es ist aber gelungen. Valentinas Seite bleibt die beste Wahl – ich empfehle sie allen Freunden und kochinteressierten Kolleginnen und Kollegen, die ebenfalls begeistert sind. Seit der Rezension zu „Das grosse Buch der Patisserie“ von Gaston Lenotre bin ich ein Fan – einziges Problem ist, dass ich ständig nach Möglichkeiten suchen muss, die neuerworbenen Kochbücher unterzubringen.
    Herzlichst
    Uwe
    P.S.: Der Arbeitsplatz gefällt mir – schlicht und modern.

    • Katharina

      Deine Zeilen erleichtern mich sehr und machen mich ganz stolz. Danke Uwe!!! Ja, mit Lenotre fing sozusagen alles an …
      Übrigens dies ist mein liebster Arbeitsort – die Küche. 🙂

  6. mein-i-tüpfelchen

    Liebe Katharina,

    ich lesen Deinen Blog schon seit langer Zeit und habe mich noch nie für Deine tollen Tips und Rezepte bedankt.
    Ich verlasse mich beim Kauf eines Kochbuchs gerne auf Deine Ratschläge und wurde noch nie enttäuscht.
    Daher heute: VIIIELEN Dank! Dein neuer Webeauftritt sieht super aus und die Navigation ist Klasse.
    Ich freue mich viele weitere Jahre.

    Herzliche Grüße

    Alex

  7. Barbara

    Hallo Katharina,

    schön, daß ihr wieder da seid nach dieser (mir zu) langen „Renovierungspause“. In den letzten Wochen habe ich immer wieder geschaut, wann es denn endlich weitergeht.
    Ich werd mich jetzt mal hier durchwursteln und freu mich schon auf viele neue Rezepte; Rezensionen,…
    Ist sehr schön geworden!

    Liebe Grüße, Barbara

    • Katharina

      Viel Freude und danke für das tolle Feedback. Das tut gut nach der vielen Arbeit.

  8. Sabine

    Liebe Katharina, ich bin erst vor ein paar Monaten zu „Valentinas-Kochbuch“ gekommen. Seitdem vergeht kein Tag, an dem ich nicht „stöbere“. Und so habe ich sehnsuchtvoll jeden Tag geklickt und gewartet und gewartet….und nu‘ ist es da! Super gut geworden, richtig schick! Ich bin mal wieder begeistert!

    • Katharina

      Das freut mich sehr. Und ab Freitag wird es auch täglich einen neuen Post geben.

  9. Marion

    Hallo Katherina,

    Glückwunsch auch von mir – das Design gefällt mir nach wie vor. Auch das mit der Werbung hast Du finde ich sehr gut gelöst. Wünsche Dir gute Einnahmen damit!

    Aber bin ich die Einzige hier, die die schlichte A-Z Liste schmerzlich vermisst? Mit der kam ich immer am besten klar, weil sie einen so schnellen Überblick gegeben hat, z.B. alle Rezepte mit Himbeeren auf einen (!) Blick. Die neuen Suchmöglichkeiten sind da für mich kein wirklicher Ersatz.
    Und die Blogroll habe ich auch nur rein zufällig entdeckt – könnte man die nicht z.B. unter „Leute“ einordnen?

    Liebe Grüße und weiter alles Gute

    • Katharina

      Dankeschön! 🙂
      Also die A-Z-Liste wird es so nicht mehr geben, weil ich die tatsächlich manuell füllen musste und das ist einfach sehr fehleranfällig und war zweitaufwendig. Aber mal schauen, vielleicht fällt mir ein Pedant ein. Und mit dem Blogroll schaue ich auch mal. Ich werde Eure Anmerkungen jetzt sammeln und die Site für mich auch „setzen“ lassen und nach einem Monat überlegen, welche Ergänzungen passen.
      Ich glaube, dass es für alle Leser der Wechsel im ambivalent ist, wenn die gewohnten Pfade weg sind und dass es seine Zeit braucht, bis man sie wieder hat. 🙂

  10. Dorothea

    Liebe Katharina,
    endlich! bist du wieder da! Ich freu mich, und es ist sooooo schön geworden! Die nächsten Tage stöbere ich ein bisschen rum, ich fremdel noch, aber es sieht alles sehr einladend aus…Gratulation zu diesem gelungenen Kraftakt und liebe Grüße von Dorothea

    • Katharina

      Und wie erleichtert ich bin, dass es endlich wieder um Inhalte geht – ich sage Dir. 🙂
      Viel Vergnügen!!

  11. Thea

    Weiß auf Gelb geht eigentlich nicht. Ich fühle mich wie ein blindes Huhn!

    • Katharina

      Meinst Du das Weiß auf Gelb auf der Startseite oder bei den „Weiterstöbern“-Rezeptfotos?

  12. Thea

    Liebe Katharina,
    ganz schneller Glückwunsch für die neue Seite. Detailliertes Lob, detaillierte Kritik werden folgen.
    Leider gelingt es mir nicht, den Newsletter zu abonnieren: Dauernd erhalte ich die Meldung „Es ist leider ein Fehler unterlaufen“. Wenn Du das händisch einrichten könntest, wäre ich sehr dankbar,
    Großer Dank für die viele Mühe und ganz herzliche Grüße von Thea

  13. Magdalena

    Oh, ist das schön geworden!
    Seit ich die Seite vor ein paar Monaten entdeckt habe, begeistert sie mich. Ich habe in der kurzen Zeit schon etliche Bücher nach euren Tips gekauft und Rezepte nachgemacht. Toll 🙂
    Eine Frage hat sich jetzt bei mir allerdings aufgetan: gibt es gar nicht mehr die Möglichkeit, die Rezepte direkt bei google bookmarks zu speichern? Oder habe ich es nur übersehen? Hoffentlich, ich fand das nämlich äußerst praktisch!
    Danke jedenfalls für die Mühe und den Einsatz im Dienste der Kochbuchliebhaber!

    • Katharina

      Wow. Dankeschön. Als Button wird es das leider nicht mehr geben, aber es wird eine neue Möglichkeit kommen. Mehr kann ich noch nicht verraten. 🙂

  14. Joanna

    Wie schön ist die Seite geworden ich freue mich

  15. Jana

    Wie schön! Endlich geht es weiter! Und es sieht toll aus. Ich habe mich schon mal fröhlich durch deine/eure Site geklickt. Zudem kann ich es kaum erwarten, die neuen Beiträge aus der Pipeline rauschen zu sehen.

    Kompliment an dieser Stelle an die Rezensenten, dem Programmierer und Katharina!

    Vielen Dank für diese Seite und weiter so!

  16. Beate R.

    ICH – HABE – ES – SO – VERMISST !! Deine Seite ist so – inspirierend!
    Meine Augen sind durch die jetzt schon fast zwei Jahrzehnte Arbeit am Computer nicht unbedingt besser geworden – aber bin ich die einzige, die Schwierigkeiten hat, die Titel weiss auf gelb zu lesen ??? Bald brauch ich eine Computerlupe …
    Viel Glück mit der neuen Seite wünscht >> Beate

    • Katharina

      Daaanke!!
      Ui, echt? Ja, was sagen die anderen? Was noch in Arbeit ist, ist die Schärfe der Vorschaubilder. Das alte Format war kleiner, ich wollte aber langfristig größere Fotos haben. Soweit ich noch Orginalfotos habe, werden die ersetzt. Mit der Schrift schaue ich mir auf jeden Fall mal noch auf ein paar mehr Bildschirmen an.

  17. Irene

    na das sieht aber chic aus! mir gefällt es sehr gut. Vielversprechend das die mobile version besser ist, und die neue suchfunktionen werden sicher bald getestet 🙂 und auf den newsletter freu ich mich ebenso wie auf das feuerwerk…. gespannt bin!
    Liebs Grüessli aus der Schweiz
    Irene

  18. Anne

    Oh welch eine Freude ! Sie ist wieder da ! Wie hab ich die Neuigkeiten auf dieser Seite vermisst. Jetzt werd ich mich mal durchklicken. Sieht auf den ersten Blick toll aus . Ich bin sehr gespannt.
    Herzliche Grüße vom Bodensee
    Anne

  19. Eric

    Gratulation zum Relaunch!! Sieht super aus ;o)

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z