Über Ulrich Klever: Ein vergessenes Genie der Kulinaristik

Über Ulrich Klever: Ein vergessenes Genie der Kulinaristik

Von Olaf Plotke

In den 70er Jahren waren die Beatles schon Geschichte, in Bonn regierte eine Koalition aus SPD und FDP und die Urlaubsreisen hielt Papa mit einer Super 8-Kamera auf Filmen fest, die gerade mal 3 Minuten lang waren. Die Mattscheibe war damals bei den meisten Zuschauern noch schwarz-weiß und nach der Nationalhymne um 0 Uhr kamen Hinweistafeln auf das Programm des neuen Tages.

Zu dieser Zeit brutzelte im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) in der Sendung Drehscheibe ein Mann namens Ulrich Klever.

Er war die Kapazität der deutschen Kulinaristik: Journalist (u. a. Stern) und Chefredakteur von Praline und Annabelle. Dort ließ er mit Vorliebe Rezepte abdrucken, die er am heimischen Herd selbst entwickelt hatte. Seine kulinarische Erfahrung machte ihn auch zum Autoren von mehr als 40 erfolgreichen Koch- und Trinkbücher (u. a. Gräfe und Unzer). Viele davon wurden in andere...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Veröffentlicht im Januar 2010

Meistgelesen

Themen A-Z