Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Viel Freude
Katharina Höhnk

Zucchini | Rezepte

Zucchini | Rezepte

Zucchini ist das fleißige Lieschen unter den Gemüsesorten. Sie führt im Gemüsegarten die Top 5 der Ernteergiebigkeit an, ist im Kühlfach gut haltbar und auch im Laden ein preiswertes Gemüse.

Wichtig ist beim Einkaufen, dass die Zucchini fest sind und eine makellose Haut haben – ein Hinweis auf ihre Frische. Die erste Wahl sind immer kleine Exemplare. Sie sind kräftiger im Geschmack. Der aromatische Unterschied zwischen gelben und grünen Zucchini ist marginal. Die Anbaumethode ist entscheidend für das Aroma: Am besten kauft man Zucchini aus der Region vom Biohof mit Freilandanbau. Pro Person rechnet man etwa 250 g.

Zucchini haben ein sehr mildes Aroma. Sie benötigen würzige Begleiter und immer etwas Säure, sonst sind sie eintönig. Ein Minimum sind Zitronensaft, Olivenöl und Basilikum. Säurespender können auch Tomaten, Kapern oder Essig sein. Da das Gemüse eine kurze Garzeit hat, ist es ideal für die schnelle Küche.

  • Das Gemüse kann in der Pfanne angedünstet oder angebraten, überbacken oder gegrillt werden.
  • Beim Andünsten kommt es darauf an, dass es gerade noch bissfest ist, bevor es matschig wird.
  • Beim Anbraten ist sanfte Hitze wichtig. Werden die Zucchini zu dunkel, sind sie bitter im Geschmack.
  • Für Salate mit Zucchini verwendet man unbedingt den Sparschäler, sodass die Scheiben hauchdünn werden und das Dressing sie etwas mariniert.

Ratatouille und Caponata sind die bekanntesten Rezept-Klassiker. Beide sind unbedingt empfehlenswert. Das Gemüse passt wunderbar zu Pasta und Fisch. Suppe verfeinert mit Zitrone und Sahne oder Ziegenfrischkäse ist sehr empfehlenswert. Eines unserer liebsten Alltagsgerichte sind Zucchinipuffer und der Zucchinikuchen von Carlo Bernasconi.

Auf dieser Seite findest eine Auswahl mit über 60 Rezepten – kuratiert, getestet und empfohlen.

Die nachfolgenden Rezepte stammen ursprünglich aus Kochbüchern. Sie wurden von dem Valentina Team im Rahmen einer Rezension 1:1 probiert – und sorgten für Begeisterung.

Veröffentlicht sind sie im Original mit einem Einleitungstext der Rezensent:in. So erfährst Du zweifach – von Kochbuchautor:in und uns Valentinen –, was das Gericht auszeichnet und worauf es ankommt.

Bon appétit!

Zucchini | Rezepte: Alle Beiträge

Lieblingsthemen

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9