Rezept für Plätzchen: Schokozungen

Rezept für Plätzchen: Schokozungen

Vanillekipferl und Wundernüsschen
Jan Thorbecke Verlag (2007)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Dieses Rezept für Schokozungen schmeckt superlecker. Wie ein tief aromatischer Schokokeks mit Überzug es tun sollte. Mein Tipp für die Zubereitung: Bei Spritzgebäck ist es zentral, dass die zimmerwarme Butter schaumig geschlagen wird. Am Ende sollte die Masse fast weiss sein und ihr Volumen deutlich erhöht haben. Katharina | Mehr Rezepte für Plätzchen

ORIGINALREZEPT: Schokozungen

Zutaten
175 g Butter oder Magarine
150 g Puderzucker
1 Paket Vanillezucker
3 Eigelb
225 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
25 g Kakao

Schokocreme: 150 g Kuvertüre, Zartbitter

Zubereitung
1. Fett schaumig rühren und nach und nach Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb hinzugeben. Backpulver, Mehl und Kakao vermischen und esslöffelweise unterrühren. ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2008

Meistgelesen

Themen A-Z