Rezept für Plätzchen: Haselnuss-Japonais

Rezept für Plätzchen: Haselnuss-Japonais

Vanillekipferl und Wundernüsschen
Jan Thorbecke Verlag (2007)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Dieses Rezept für Haselnuss-Japonais aus Eiweiss, Haselnüssen und Nougat klingt nicht nur namensmäßig entzückend, sondern wird auch von Keksliebhabern geliebt. Dabei ist die Zubereitung herrlich einfach. Katharina | Mehr Rezepte für Plätzchen

ORIGINALREZEPT: Haselnuss-Japonais

Zutaten
5 Eiweiss
180 g Zucker
250 g Haselnüsse, gemahlen
50 g Mehl
80 g Puderzucker
200 g Nougat

Zubereitung
1. Eiweiß steif schlagen, Zucker langsam einrieseln lassen. Nüsse mit Puderzucker und Mehl mischen, unter den Eischnee rühren und die Eimasse mit einem Spritzbeutel auf ein Backblech spritzen. Die Japonais bei Umluft im Ofen trocknen lassen: Temperatur 100 Grad Celsius, 90 Minuten.

2. Die Hälfte der abgekühlten Kekse auf der Unterseite mit...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, saisonal, köstlich
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.900-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2008

Meistgelesen

Themen A-Z