Rezept von Yvette van Boven: Himbeerrahmtarte

Rezept von Yvette van Boven: Himbeerrahmtarte

Home Baked
Yvette van Boven
Fotos Oof Verschuren
DuMont (2015)
Mehr über den Verlag

Mmmh, dies ist eines der Rezepte, die dieses Buch auszeichnen. Der Boden des flachen Kuchens besteht aus einem Rührteig, auf den die Himbeeren gelegt werden, die mit einer Creme aus saurer Sahne, Ei, Zucker und Vanille übergossen werden. Sehr gut und außerdem hübsch anzusehen! Christiane

ORIGINALREZEPT von Yvette van Boven: Himbeerrahmtarte
Für 10 Personen
Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 40 Min.
Abkühlzeit: 15 Min.

Zutaten
150 g Butter, zimmerwarm
200 g weißer Farinzucker, aufgeteilt in zwei Portionen à 150 g und 50 g
2 Eier
abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone
200 g Mehl
10 g Backpulver
1 Prise Salz
300 g Himbeeren (TK geht auch)
250 g Saure Sahne
1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung
1. Den Ofen auf 200°C vorheizen....

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2016

Meistgelesen

Themen A-Z