Rezept von Yotam Ottolenghi, Sami Tamimi: Kichererbsen mit Spinat

Rezept von Yotam Ottolenghi, Sami Tamimi: Kichererbsen mit Spinat

Das Kochbuch – mediterran –
orientalisch – raffiniert
Yotam Ottolenghi & Sami Tamimi,
Fotos R. Learoyd,
Dorling Kindersley Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Dieses Gericht sollte man kochen, wenn der Tag kalt, neblig und sowieso schon im Eimer ist. Es ist durch seine würzige und weiche Konsistenz vegetarisches Soulfood vom Feinsten. Patricia

ORIGINALREZEPT: Kichererbsen mit Spinat und Honig-Süßkartoffel

Für 6–8 Personen

Was auf den ersten Blick wie eine überdosis Kohlenhydrate wirkt, ist tatsächlich ein extrem befriedigendes vegetarisches Hauptgericht. Die weiche, warme Süsskartoffel schmilzt fast auf den Kichererbsen, während die Joghurtsauce das Gericht sanft umhüllt. Wichtig: Die Kichererbsen müssen mindestens 12 Stunden, eventuell sogar bis zu 24 Stunden eingeweicht werden, bevor sie gegart werden können. Die Zugabe von Natron unterstützt den Prozess.

Zutaten
200 g getrocknete ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2012

Meistgelesen

Themen A-Z