Rezept von Yotam Ottolenghi: (M)Eine Art Waldorfsalat

Rezept von Yotam Ottolenghi: (M)Eine Art Waldorfsalat

Vegetarische Köstlichkeiten
Yotam Ottolenghi, Fotos Jonathan Lovekin
Dorling Kindersley Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Den Spätsommer hat mir Gabriele Gugetzers Variante mit Trauben versüßt, hier bei Ottolenghi fand ich eine perfekte Wintervariante mit Rotkohl, Sellerie, Granny Smith, rote Zwiebel, Dill, Haselnüsse und Cranberrys. Sehr perfekt, sehr köstlich. Ambivalente Trockenfrüchte-Liebhaber sollten sich unbedingt für die Cranberries entscheiden, ein Gewinn für den Salat. Katharina

ORIGINALREZEPT von Yotam Ottolenghi: (M)Eine Art Waldorfsalat
Für 6-8 Personen

Mein erster Ausflug in die fremde und wunderbare Welt der Moderation im Fernsehen war meine Beteiligung an der BBC-Sendung Great British Food Revival, in deren Rahmen ich die nicht ganz einfache Aufgabe zugewiesen bekommen hatte, dem britischen Publikum britische Nüsse schmackhaft zu machen. Meine Unerfahrenheit vor der Kamera in Kombination mit einer etwas indifferenten Einstellung zum Thema führte zu einem Auftritt, den man getrost als ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2014

Meistgelesen

Themen A-Z