Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Yotam Ottolenghi: Der ultimative Winter-Couscous

Genussvoll vegetarisch.
mediterran-orientalisch-raffiniert
Yotam Ottolenghi, Fotoa J. Lovekin
Dorling Kindersley Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Vorweg sei erwähnt, dass ich die Gemüsesorten, aber nicht Würzung und Kochart teilweise ersetzt habe. Die Zubereitung ist einfach, etwas zeitintensiv – aber das Gemüse wird durchs Rösten im Ofen eindeutig zarter und bissfester, als wenn man es kochen würde. Besonders gut gefallen haben mir die getrocknete Aprikosen, die neben ihrer Süße auch ein wenig Säure mit ins Spiel bringen. Die Würzung riecht schon vor dem Kochen umwerfend, erweist sich als harmonisch und überraschend unaufdringlich. Reste lassen sich in etwas Brühe gut aufwärmen. Einzig vermisst habe ich etwas Knoblauch. Meine Kinder haben diese gemüsereiche Mahlzeit – gerade Kürbis und Knollensellerie erfreuen sich sonst keiner großen Beliebtheit – voller Begeisterung gegessen und sich über jede einzelne Kichererbse schlapp gelacht. Variationen dieses Themas wird es noch ganz oft bei uns geben. Annick | Mehr Rezepte für Couscous

ORIGINALREZEPT

von Yotam Ottolenghi: Der ultimative Winter-Couscous
Für (mindestens) 4 Personen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alles ist kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. Kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. Mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im April 2011

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9