Rezept von Yi Yang-Cha: Koreanisches Glasnudelgericht

Rezept von Yi Yang-Cha: Koreanisches Glasnudelgericht

Koreanisch vegetarisch
Yi Yang-Cha, Armin E. Möller, Hädecke Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ich liebe Glasnudeln und in diesem Rezept habe ich ein wundervolle alltagstaugliche Variante gefunden, die schon jetzt ins Repertoire eingegangen ist! Das koreanische Pendant zu Spaghetti mit Tomatensauce;) für mich! Christiane

ORIGINALREZEPT: Koreanisches Glasnudelgericht – Tshe-So Zap Tshe

Zubereitungszeit etwa 45 Minuten
3–4 Portionen

Zutaten
2 große Zwiebeln
3 Karotten
1 Stange Lauch
1 rote Gemüsepaprikaschote
3 EL Pflanzenöl zum Dünsten
300 g Glasnudeln (ein Beutel)
2 EL Sesamöl
1 EL Sesamkörner, Seite 34
2 EL helle Sojasauce
1–2 EL dunkle Sojasauce
2–3 TL Zucker
Nach Geschmack noch dazu:
3 Zehen Knoblauch, feinst gehackt

Zutaten zum Servieren
2 Eier
1 sehr junge Gurke, Pfeffer und Salz

Zubereitung

1. ...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2011

Meistgelesen

Themen A-Z