Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Yasmin Newman: Chocolate Chip Cookies

New York Desserts – Die süße Seite des Big Apple, Yasmin Newman, Foto: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld, Gräfe und Unzer Verlag (2018)

"Wenn es einen Cookie gibt, der New Yorks Herz höher schlagen lässt, dann ist es der Chocolate Chip Cookie. Das trifft auch auf viele andere Orte zu, aber im Hinblick auf die zahlreichen Varianten und die unglaublichen Mengen, die jeden Tag verkauft werden – da ist der Big Apple einfach spitze. Natürlich spielt auch der Geschmack eine Rolle. Die Cookies aus New York sind nun einmal die besten (das darf ich mit Fug und Recht behaupten, schließlich habe ich in meinem Leben schon einige gegessen). Zu den Highlights gehören die von Maman mit dreierlei Nüssen, die von Almondines Bakery mit Milch- und dunkler Schokolade und die von Levain Bakery. Sie sind wohl die beliebtesten der Stadt völlig abgefahren, tennisballgroß und innen herrlich klebrig. Das folgende Rezept basiert auf Levains Cookies. Jeder Cookie bringt gut 125 g auf die Waage und kann insofern eine ganze Mahlzeit ersetzen. Statt die Butter cremig zu rühren, habe ich sie gebräunt, was den Cookies eine herrlich nussige Note verleiht. Essen Sie diese Cookies unbedingt 10–15 Minuten nachdem sie aus dem Ofen geholt wurden: Dann sind sie gerade eben fest und einfach perfekt.", schreibt Yasmin Newman in ihrem Kochbuch New York Desserts zu ihrem Top-Rezept. Ganz so groß wie Tennisbälle sind sie zwar nicht, aber mit fast 125 Gramm nah dran. Ich persönlich würde das nächste Mal eher kleinere Kekse backen und die Backzeit entsprechend anpassen (wie hier auf dem Foto oben: 60 g). Unbedingt den Tipp befolgen und die Kekse noch lauwarm verspeisen. Super fein! Sabine | Mehr Rezepte für Cookies

ORIGINALREZEPT

von Yasmin Newman: Chocolate Chip Cookies
Ergibt 10 Stück

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Februar 2019

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9