Rezept von Yasmin Khan: Persischer Liebeskuchen

Rezept von Yasmin Khan: Persischer Liebeskuchen

Die Küche Persiens – Eine kulinarische Reise
Yasmin Khan
Fotos Shahrzad Darafsheh, Matt Russell
Dorling Kindersley Verlag (2016)
Mehr über den Verlag

Sehr fein, sehr hübsch und sehr saftig. Die Kombination aus saftigem Mandelkuchen, Rosenwasser und Kardamom macht im angelsächsischen Bereich gerade Furore. Katja

ORIGINALREZEPT von Yasmin Khan: Persischer Liebeskuchen
Für 6–8 Personen

Dieser bezaubernde Kuchen erinnert mich mit seinem Duft nach blühenden Rosen und Zitrusfrüchten sowie den leuchtend grünen Pistazien an einen persischen Garten im Frühsommer.

Falls der Kuchen nicht gleich beim ersten Anlauf verschlungen wird, sorgt das Öl in den gemahlenen Mandeln für eine feuchte, feste Beschaffenheit, sodass er sich mit Frischhaltefolie bedeckt problemlos einige Tage im Kühlschrank hält.

Ein paar getrocknete Rosenblätter auf dem Guss machen ihn für besondere Anlässen zu einem echten H...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2017

Meistgelesen

Themen A-Z