Rezept von William & Suzue Curley: Crème Caramel mit Zitronenthymian

Rezept von William & Suzue Curley: Crème Caramel mit Zitronenthymian

Patisserie
William & Suzue Curley
Fotos Jose Lasheras
Dorling Kindersley Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Optisch schon ein Hingucker, schön angerichtet in einem Glas, unten der braune Karamell, darauf die helle Creme und als I-Tüpfelchen einige kandierte Thymianblättchen. Wow, was für ein tolles Aroma der Thymian in der zartschmelzenden Creme abgibt. Doris

ORIGINALREZEPT von William & Suzue Curley: Crème Caramel mit Zitronenthymian
Ergibt 12 Gläser
Im Kühlschrank bis zu 2 Tage haltbar.

Die klassische Crème Caramel ist eine Eiercremespeise mit einer weichen Karamellschicht
an der Oberfläche. Gegart wird sie in einem heißen Wasserbad. Wieder ein Dessert, das bei mir viele Erinnerungen weckt… Das Geheimnis einer guten Crème Caramel liegt darin, die Eiercreme nur soweit zu erhitzen, dass sie gerade stockt. Bei unserer Version ist die Kara...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2015

Meistgelesen

Themen A-Z