Rezept von William Ledeuil: Rigatoni mit vier Käsesorten

Rezept von William Ledeuil: Rigatoni mit vier Käsesorten

Pasta etwas anders
William Ledeuil
Fotos: Louis Laurent Grandadam
Verlagshaus Jacoby & Stuart (2017)
Mehr über den Verlag

Von dem schlichten Titel sollte man sich nicht täuschen lassen: Hier wird die Pasta nicht in einer dicken Käsesauce ertränkt, nein, nein. Aus Pecorino, Cantal und altem Mimolette werden zwei Sorten zarteste Cracker hergestellt. Ein leichte Gorgonzolacreme umschmiegt die Nudeln, geröstetes Pankomehl sorgt für einen zusätzlichen Knuspereffekt. Rucolaöl und zwei Sorten Basilikumblättchen (Letztere ruhig großzügig verwenden) ergänzen mit frischer Raffinesse. Ein Gedicht. Sabine

ORIGINALREZEPT von William Ledeuil: Rigatoni mit vier Käsesorten
Für 4 Personen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten

Zutaten
320 g Rigatoni
200 ml Sahne
100 g cremiger Gorgonzola
60 g Pecorino
60 g alter Mimolette
60 g alter Cantal
1 Handvoll ...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2017

Meistgelesen

Themen A-Z