Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept von Ali Bicer: Gemüse-Börek

Orientalisches Fingerfood
101 Rezepte aus Tausendundeiner Nacht

Ali Bicer, Fotos Andreas Thumm, Walter Hädecke Verlag (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Kochbuchtesterin Margit backte das Rezept von Ali Bicer aus dem Kochbuch Orientalisches Fingerfood in ihrer Küche nach. Es begeisterte alle, die an ihrem Tisch saßen. Sie schrieb noch einige hilfreiche Anmerkungen dazu auf: “Die Gemüsefüllung, gewürzt mit Tahin, Rotwein und Olivenöl war erstklassig. Statt Curry nahm ich das marokkanische Gewürz Raz al Hanout. Der Mohnsamen, mit dem der Börek bestreut wurde, gab ihm den letzten Pfiff.  Dass ich es nicht schaffte, die Blätterteigrolle zu einer Schnecke zu drehen, lag wohl daran, dass die angegebene Menge der Farce zu viel war für die angegebene Größe des Blätterteigstückes. Weder dem Geschmack noch der Optik tat das einen Abbruch. Statt des deutschen Blätterteigs nahm ich übrigens türkischen Filo/Yufka. Da empfiehlt es sich, 4-5 Blätter übereinander zu nehmen” Katharina

ORIGINALREZEPT

von Ali Bicer: Gemüse-Börek
Für 6 Personen

Zutaten
1 Blätterteig, 25 × 42 cm
1 mittelgroße Aubergine
1 Zucchini
1 mittelgroße Karotte
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 mittelgroßer Lauch
1 große rote Peperoni/ Paprikaschote
1 Bund glattblättrige Petersilie, Blättchen von den Stielen gezupft
2 EL Sesampaste
2 EL Rotwein
2 EL Olivenöl
schwarzer Pfeffer
Curry
Salz
1 Eigelb
2 TL Mohnsamen

Zubereitung
1. Aubergine und Zucchini beidseitig kappen, auf der Röstiraffel in eine Schüssel reiben. Karotte schälen und dazureiben. Frühlingszwiebelgrün in Ringe, die Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Grobfasrige Teile beim Lauch entfernen, Stange längs halbieren, Hälften in Streifen schneiden. Peperoni halbieren, Stielansatz, Kerne und weiße Rippen entfernen, Schotenhälften in kleine Würfel schneiden. Gemüse und Kräuter in die Schüssel geben und mischen. Sesampaste, Rotwein und Olivenöl unterrühren, mit Pfeffer, Curry und Salz würzen.

2. Den Backofen auf 200 C vorheizen.

3. Den Blätterteig auf ein Backpapier legen. Das Gemüse auf dem Teig verteilen. In Längsrichtung aufrollen, eine Schnecke formen, Teigende zusammendrücken. Das Eigelb mit ein paar Tropfen Wasser verdünnen, Schnecke mit dem Eigelb einpinseln, mit Mohnsamen bestreuen. Backpapier auf den Blechrücken ziehen.

4. Gemüse-Börek auf der zweituntersten Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 200 Celsius 25 Minuten backen, bis der Teig unten gut gebacken und oben goldbraun ist.

Merken

Veröffentlicht im März 2010

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9