Rezept von Valérie Lhomme: Zitronen-Ingwer-Sandgebäck

Rezept von Valérie Lhomme: Zitronen-Ingwer-Sandgebäck

Rezepte aus dem Obstgarten – 130 kreative Rezepte süß und salzig
Valérie Lhomme, Christian Verlag (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Bitte probieren. 2 TL gemahlener Ingwer sind ein eleganter wie feiner Kontrast zu der Zitronen-Puderzucker-Glasur. Was für ein simpler Kniff! Ich habe dafür sogar in die Farbdose gegriffen. Rosa sollten sie strahlen. Auch zum Verschenken perfekt. Katharina
ORIGINALREZEPT: Zitronen-Ingwer-Sandgebäck
Ergibt etwa 20 Plätzchen
Zubereitung: 15 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten

Sie sind so sandig, dass sie leicht zerkrümeln. Sie sind zart, fein säuerlich und einfach köstlich – die selbst gebackenen Zitronen-Sandplätzchen.

Zutaten
1 unbehandelte Zitrone
200 g weiche Butter
200 g Puderzucker
2 TL gemahlener Ingwer
250 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse

Zubereitung

1. Die Zitrone gründlich abwaschen. Die Schale...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2012

Meistgelesen

Themen A-Z