Rezept von Ursula Furrer-Heim: Gegrillte Ananas-Poulet-Spieße

Rezept von Ursula Furrer-Heim: Gegrillte Ananas-Poulet-Spieße

Kochen für Freunde – Genial
einfach, zum Vorbereiten
Ursula Furrer-Heim
Fotos: Patrick Zemp
AT Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Die  Ananas-Poulet-Spieße sind ein wunderbares Grillessen, das durch seine Kombination begeistert: Die in Marinade angebratenen Hühnerteile mit dem Dip aus griechischem Joghurt und Sweet-Chili-Sauce sorgten für gute Sommerlaune. Sylvia | Mehr Grillrezepte

ORIGINALREZEPT von Ursula Furrer-Heim: Gegrillte Ananas-Poulet-Spieße mit süß-pikanter Sauce
Zubereitung: 20 Minuten
Grillen oder Braten: 4 Minuten

Zutaten für die Spieße
½ Ananas
600 g Pouletbrust (Hühnerbrust) (Oder Kalbsnierstück, Kalbfleisch oder Tofu)
8 Holzspießchen
1 Peperoncino
2 EL Rapsöl
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zutaten für die Sauce
100 ml Rahm (Schlagsahne)
150 g griechischer Joghurt
2 EL Ketchup
1 EL Sweet-Chili-Sauce
1 TL mildes Paprikapulver
½ ...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2020

Meistgelesen

Themen A-Z