Rezept von Ulrike Hornberg: Kokosbrötchen

Rezept von Ulrike Hornberg: Kokosbrötchen

Feinste Weihnachtsbäckerei
Alte Klassiker und neue Rezepte
Ulrike Hornberg, Pierre Reboul, Fotos R. Newman
Brandstätter Verlag (2013)

Mehr über den Kochbuch-Verlag

Die Kokosbrötchen sind ein Rezept der Kategorie „Hässliches Entlein“. Na ja, so hässlich sind sie nicht, eher unscheinbar. Nach dem ersten Biss revidiert man sein Urteil, denn das Aroma von Kokos, Koriander und Rum macht was her. Katharina| Mehr Rezepte für Plätzchen

REZEPT: Kokosbrötchen

Zutaten
220 g Mehl
1 Prise Salz
125 g Butter
50 g Zucker
1 Paket Vanillezucker
1 MSp Koriander
1 Ei

50 g Butter
50 g Zucker
1 Paket Vanillezucker
1 Eiweiß
1 EL Rum
80 g Kokosraspeln

Zubereitung
1. Mehl salzen und mit Butter verbröseln; übrige Zutaten dazugeben, einen glatten Teig kneten; 1 Stunde ruhen lassen.

2. Den Teig 3 bis 4 mm dick ausrollen, 3 cm große Scheibchen ausstechen, auf ein Backblech legen. Butter, Zucker, Vanil...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2013

Meistgelesen

Themen A-Z