Rezept von Trine Hahnemann: Walnuss-Makronen-Torte

Rezept von Trine Hahnemann: Walnuss-Makronen-Torte

Skandinavisch Backen
100 Rezepte – süß und herzhaft

Trine Hahnemann, Fotos Columbus Leth
Edition Michael Fischer (2015)

Das Rezept für Walnuss-Makronen-Torte der dänischen Kochbuchautorin Trine Hahnemann ist eine Entdeckung: eine grandiose Verbindung von reichem Walnussaroma mit dezenter Kaffeenote. Dabei ist es ein Eiweiß-Leftover-Rezept, denn die Tortenböden basieren auf einer Baisermasse, die nicht zu süß ist. Die Zubereitung geht erstaunlicherweise einfach von der Hand, so prächtig die Torte auch aussieht. Hahnemann selber hat das Rezept von ihrer Mutter geerbt. Nachahmenswert. Isabel | Mehr Rezepte für Torten

ORIGINALREZEPT von Trine Hahnemann: Walnuss-Makronen-Torte
Für 10 Portionen

Tipp der Autorin:
„Für die Torte brauchen Sie drei Böden von 24 cm Durchmesser. Dafür benötigen Sie aber nicht unbedingt drei Backformen. Backen Sie die Böden ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2015

Meistgelesen

Themen A-Z