Rezept von Tom Kime: Mango-Ananas-Salat

Rezept von Tom Kime: Mango-Ananas-Salat

Einfach thai! Der entspannte Weg zu
Tom Kha Gai, Pad Thai & Co
Tom Kime
Fotos: Lisa Linder
Knesebeck Verlag (2017)

Ein schnell zubereiteter Obstsalat mit einem Dressing aus Minze, Ingwer, Zucker und Orangensaft. Sehr erfrischend – auch ohne Sorbet – nach einem üppigen Mahl. Sabine

ORIGINALREZEPT von Tom Kime: Mango-Ananas-Salat
Für 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 10–15 Minuten

Dieser erfrischende Obstsalat ist besonders an heißen Tagen die perfekte Krönung jedes Essens. Damit er schön frisch schmeckt und Biss hat, kann er vor dem Servieren kurz gekühlt werden.

Zutaten
20 Blättchen frische Minze
1 TL extrafeiner Zucker
1 Stück frischer Ingwer (3 cm), geschält und grob zerkleinert
Saft von 1 Orange
2 reife Mangos, geschält, vom Stein befreit und in große Stücke geschnitten
½ Ananas, geschält, vom harten Mittelstrunk befreit und in mittelgroße Stücke geschnitten

Zum Servieren
Mango- oder ein anderes Fruchtsorbet nach Wahl

Zubereitung
1. In einem Mörser die Minzeblättchen, den Zucker und den Ingwer zu einer Paste zerreiben. Den Orangensaft hinzufügen und alles zu einem glatten Dressing verarbeiten.

2. Die Früchte auf Portionsschälchen verteilen, mit dem Dressing beträufeln und alles behutsam vermengen. Sofort mit je einer Kugel Fruchtsorbet pro Portion servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2018

Meistgelesen

Themen A-Z