Rezept von Tobias Rauschenberger: Beerenbrötchen

Rezept von Tobias Rauschenberger: Beerenbrötchen

Brot genießen
Tobias Rauschenberger, Fotos O. Brachat
Hölker Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Diese optischen Verführungen sind auch Gewinner im Geschmack, da sie nicht zu süß sind, dafür aber fruchtig und cremig durch die Vanille-Crème. Perfekt für ein Sommerbrunch! Annahita

ORIGINALREZEPT: Beerenbrötchen
Ergibt 8 Beerenbrötchen
Zubereitung: ca. 1 Stunde
Teigruhe: 2 Stunden
Backzeit: 20 Minuten

Zutaten
2 Eier
2 Eigelb
3 EL lauwarme Milch
21 g Frischhefe
300 g Weizenmehl (Type 405)
3 EL Zucker
½ TL Salz
125 g weiche Butter

Zutaten für die Vanillecreme
30 g Speisestärke
2 Eigelb
250 ml kalte Milch
2 gehäufte EL Zucker
½ Vanilleschote, halbiert
25 g weiche Butter

Außerdem
300 g gemischte Früchte
1 Ei, verquirlt
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
1. Für den Teig Eier, Eigelbe und Milch mit zerkrü...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte.
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2012

Meistgelesen

Themen A-Z