Rezept von Tim Hayward: Hühnerleberparfait mit Madeira-Gelee

Rezept von Tim Hayward: Hühnerleberparfait mit Madeira-Gelee

Hausgemacht – Die Kochwerkstatt.
Tim Hayward, Fotos Chris Terry
Dorling Kindersley Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Der schwierigste Teil des Rezepts besteht im sorgfältigen Putzen der Lebern und im Erkennen, ob das Parfait im Ofen ausreichend gestockt ist. Beides ist sehr gut beschrieben und man kann es einfach umsetzen. Das Parfait hatte einen sehr feinen Geschmack, so wie ich es aus Restaurants kannte. Dorothee, PS: Hier meine Version

ORIGINALREZEPT von Tim Hayward: Hühnerleberparfait mit Madeira-Gelee

Zutaten
500 g frische Hühnerleber
500 g Butter
3 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
2 Zweige Thymian
100 g Madeira
50 g Weinbrand
5 große Freiland-Eier
10 g Salz
2 Prisen Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
1. Die Hühnerleber sorgfältig von allen zähen und farblosen Teilen befreien...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2015

Meistgelesen

Themen A-Z