Rezept von Tim Hayward: Bacon-Relish

Rezept von Tim Hayward: Bacon-Relish

Hausgemacht – Die Kochwerkstatt.
Tim Hayward
Dorling Kindersley Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Die Zutaten lassen sich in jedem Supermarkt besorgen und man muss den Bacon nicht zwingend selbst machen. Die Zubereitung ist sehr detailliert beschrieben, besonders in dem kritischen Punkt, wie das Relish nach der Zeit im Ofen aussehen soll. Ein gutes Rezept, ohne Stolpersteine und ein feiner Vorrat im Kühlschrank. Dorothee, PS: Hier meine Version.

ORIGINALREZEPT von Tim Hayward: Bacon-Relish

Es gibt keinen richtigen Anlass, um so etwas Verrücktes wie Bacon-Relish zu essen. Es passt gut zu ein paar Käsesorten, wie Nutella auf einem Croissant verstrichen oder als Klecks auf einem Spiegelei in Ketchup-Manier. Manche essen es mit einem Löffel direkt aus dem Glas. Ich bilde mir gerne ein, dass es in einer fairen und gerechten Welt irgend...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2015

Meistgelesen

Themen A-Z