Rezept von Thomas Vilgis: Spinat, Spinat, Spinat

Rezept von Thomas Vilgis: Spinat, Spinat, Spinat

Der Gastronaut – Erkundungen
eines kochenden Physikers
Thomas Vilgis
Fotos: Joerg Lehmann
Stiftung Warentest (2018)

Ein Grundlagenrezept für Spinat: Er kann durchaus so gegart werden, dass er knackig bleibt. Das ist kein Teufelswerk. Und es gelingt sowohl in der Mikrowelle als auch im Ofen oder Wok. Allerdings ist es ratsam, den Garvorgang genau zu beobachten und im richtigen Moment abzubrechen. Dietmar | Mehr Rezepte für Spinat

ORIGINALREZEPT von Thomas Vilgis: Spinat, Spinat, Spinat

Spinat kennt man meist in zwei Zuständen: Da gibt es die jungen, rohen Blättchen, die erdig duften, leicht säuerlich schmecken, knackig sind und die man wunderbar in Salaten einsetzen kann – und das gekochte, besser: zerkochte Gemüse als Rahmspinat. Immer wieder habe ich das Gefühl, diese Pampe wurde nur erfunden, weil man des Wasserverlusts beim Garen von Spinat nicht He...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2019

Meistgelesen

Themen A-Z