Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Viel Freude
Katharina Höhnk

Rezept von Theopoula Kechagia: Mousakas vegetarisch

Tante Poppis Küche –
Griechische vegetarische Familienrezepte,
Nikoletta Bousdoukou & Theopoula Kechagia,
Fotos: Natascha Zivadinovic,
DuMont Buchverlag (2019),
Mehr über den Verlag

Das Rezept für Mousakas vegetarisch aus dem fabelhaften Kochbuch Tante Poppis Küche musste ich natürlich unbedingt nachkochen. Auch hat mich interessiert, wie der All-time-Klassiker der griechischen Küche mit Sojagranulat statt Fleisch schmeckt. Vorweg – es ist herrlich gut. Die Qualität des Rezepts liegt in der feinen Würzung und der selbst gemachten Béchamel, und darin, dass man jede Kartoffel-, Zucchini- und Auberginenscheibe einzeln anbrät. Das dauert, aber lohnt. Christiane | Mehr Rezepte der griechischen Küche
ORIGINALREZEPT
von Theopoula Kechagia: Mousakas vegetarisch – Auberginen-Kartoffel-Auflauf vegetarisch Für 6 Portionen

Theopoula Kechagia über das Rezept:

„Georgia, meine beste Freundin seit Kindheitstagen, nimmt selten ein Blatt vor den Mund. Als wir ihr unseren vegetarischen Mousakas servierten, war sie völlig perplex. Die gelernte Köchin wollte einfach nicht glauben, dass wir kein Fleisch verwendet hatten. Aber wir haben sie nicht reingelegt. Poppi ist einfach etwas ganz Besonderes gelungen. Das war einer unserer ersten Siege bei der Konzeption eines Restaurant-Menüs, an den wir uns gern erinnern.“

Zutaten 125 g feines Sojagranulat 1 l lauwarmes Wasser Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 800 g festkochende Kartoffeln 3 mittelgroße Auberginen 2 mittelgroße Zucchini 280 ml Olivenöl + etwas zusätzlich 2 Zwiebeln, fein gehackt 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 400 g gehackte Tomaten aus der Dose 1 EL Tomatenmark, in etwas warmem Wasser aufgelöst 400 ml Wasser 1 Zimtstange 1 Lorbeerblatt 2–3 EL fein gehackte glatte Petersilie 2 EL Semmelbrösel 200 g Feta Zutaten für die Béchamelsoße 120 g Butter (alternativ Margarine) 4 leicht gehäufte EL Mehl 500 ml Milch Salz 1 Ei frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Prise gemahlene Muskatnuss

Lust auf mehr?

Werde Zeitpass-Leser:in!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher & ihre besten Originalrezepte. Über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Mit einem Zeitpass ab 2,08 €/Monat sparst Du …

  • Zeit: keine lange Rezeptsuche - take the best!
  • Daten: keine lästige Werbung
  • Nerven: dank Merkliste immer zur Hand

So gut!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Juni 2021

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9