Rezept von Tessa Kiros: Skordalia – Knoblauch-Kartoffel-Püree

Rezept von Tessa Kiros: Skordalia – Knoblauch-Kartoffel-Püree

Griechenland in meiner Küche: Rezepte, die nach Sonne schmecken
Tessa Kiros, Dorling Kindersley Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das ist ein sehr feines Kartoffel-Püree, statt Milch, Butter oder Sahne, wird es durch reichlich Olivenöl, Zitronensaft und Knoblauch angereichert. Toll und irgendwie auch nicht so üppig, wie die klassische Variante. Es lohnt sich hier ein gutes und kräftiges Olivenöl zu verwenden, da der Geschmack hier schön in den Vordergrund tritt. Bei uns gab es dazu Schollenfilets. Die Filets habe ich in Mehl gewendet, kurz in Wasser getaucht und wieder in Mehl gewendet. Dann in reichlich Öl gebraten, auf Küchenpapier entfettet und knusprig, wie sie dann sind, mit Skordalia und vielleicht noch einem einfachen Salat verspeist. Köstlich!! Christiane
ORIGINALREZEPT: Skordalia – Knoblauch-Kartoffel-Püree
Σκoρδαλιά
Ergibt etwa 750 g

Am 25. März, dem griechischen Unabhängigkeitstag, wird des Beginns des Befreiungskrieges gegen die Osmanen im Jahr 1821 gedacht. Es ist gleich ein doppelter Feiertag, d...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2011

Meistgelesen

Themen A-Z