Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept von Tess Mallos: Muhallabia – Mandelpudding

Orient. Das Kochbuch
Tess Mallos, Fotos Alan Benson
Christian Verlag (2013)
Mehr über den Verlag

Für alle Puddingfans ein Traum: cremig, nicht zu süß, durch die gemahlenen Mandeln noch etwas Biss. Für Puddingverweigerer wie meinen Mann nur „Babybrei“. Gut, dann bleibt mehr für uns! Simone

ORIGINALREZEPT von Tess Mallos: Muhallabia – Mandelpudding
Für 6 Portionen

Zutaten
35 g Reismehl
750 ml Milch
1 Prise Salz
55 g Zucker
80 g gemahlene Mandeln
1 EL Rosenwasser
Zum Garnieren
Pistazien oder Mandeln
Granatapfelkerne, nach Belieben

Zubereitung
1. Das Reismehl in 185 ml Milch einrühren. Die übrige Milch in einem schweren Topf zum Kochen bringen. Das in der Milch aufgelöste Reismehl, Salz und Zucker unterrühren. Unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel bei mittlerer Temperatur aufkochen, bis die Mischung leicht Blasen wirft.

2. Die Temperatur reduzieren und die Mischung 5 Minuten unter ständigem Rühren sanft köcheln lassen. Sie darf nur leicht kochen. Die gemahlenen Mandeln unterrühren, bis die Masse geschmeidig ist. Das Rosenwasser dazugeben und den Topf vom Herd nehmen.

3. Die Mischung etwas abkühlen lassen, dabei gelegentlich rühren. Dann in eine Servierschüssel der sechs Dessertschalen geben. Den Pudding zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Mit Pistazien oder Mandeln und Granatapfelkernen garnieren.

Veröffentlicht im Mai 2014

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9