Rezept von Tanja Dusy: Pinienhörnchen

Rezept von Tanja Dusy: Pinienhörnchen

Interview zu: Weihnachtsplätzchen aus
aller Welt – Von USA bis Schweden
Tanja Dusy
Fotos: Anke Schütz
Gräfe und Unzer Verlag (2017)
Mehr über den Verlag

Pinienhörnchen: Im Süden Europas werden Plätzchen mit dort gebräuchliche Zutaten wie getrocknete Feigen oder kandierte (Zitrus)-Früchte zubereitet. Statt Nüsse werden auch Pinienkerne verwendet wie zum Beispiel bei diesen köstlichen marzipanähnlichen Pinienhörnchen aus Südfrankreich. Tanja Dusy | Mehr Rezepte für Plätzchen

REZEPT: Pinienhörnchen
Für ca. 40 Stück
25 Min. Zubereitungszeit
30 Min. Backzeit pro Blech

»Pignolats« aus der Provence

Zutaten
½ Bio-Orange
300 g gemahlene gehäutete Mandeln
150 g Zucker
2 Eiweiß (Größe L)
Salz
2 EL Aprikosenkonfitüre (ohne Stücke)
1 Fläschchen Bittermandelaroma (8 ml)
200 g Pinienkerne

Zubereitung
1. Die Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Mit Mandeln u...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im November 2017

Meistgelesen

Themen A-Z