Rezept von Tanja Dusy: Gyudon

Rezept von Tanja Dusy: Gyudon

Nihon Kitchen – Das Japan-Kochbuch
Tanja Dusy
Fotos: Klaus-Maria Einwanger
EMF Verlag (2018)

Das japanische Komfort-Food bestehend aus einer Reisschale mit kurz angebratenem Rindfleisch weiß jeden Hunger beglückend zu stillen. Die Handvoll Aromaspender heißen Ingwer, Zwiebeln, Zucker, Sake, Mirin und Sojasoße. Rustikale Hausmannskost. Heike | Mehr Rezepte aus Japan

ORIGINALREZEPT von Tanja Dusy: Gyudon – Reisschüssel mit Rind
Für 4 Portionen

„Günstig, schnell, lecker“ – mit diesem Motto wirbt die Schnellrestaurantkette Yoshinoya, die sich auf Gyudon, auf Don(buri)-Schalen mit „gyu“, also Rindfleisch, spezialisiert hat. Das Geschäft floriert, inzwischen weit über Japan hinaus. Nicht zuletzt weil das milde, leicht süßlich gewürzte Fleisch echtes japanisches Komfort-Food ist. Im Prinzip ist das Original kaum etwas anderes als G...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2019

Meistgelesen

Themen A-Z