Rezept von Tanja Dusy: Gyudon

Rezept von Tanja Dusy: Gyudon

Nihon Kitchen – Das Japan-Kochbuch
Tanja Dusy
Fotos: Klaus-Maria Einwanger
EMF Verlag (2018)

Das japanische Komfort-Food bestehend aus einer Reisschale mit kurz angebratenem Rindfleisch weiß jeden Hunger beglückend zu stillen. Die Handvoll Aromaspender heißen Ingwer, Zwiebeln, Zucker, Sake, Mirin und Sojasoße. Rustikale Hausmannskost. Heike | Mehr Rezepte aus Japan

ORIGINALREZEPT von Tanja Dusy: Gyudon – Reisschüssel mit Rind
Für 4 Portionen

„Günstig, schnell, lecker“ – mit diesem Motto wirbt die Schnellrestaurantkette Yoshinoya, die sich auf Gyudon, auf Don(buri)-Schalen mit „gyu“, also Rindfleisch, spezialisiert hat. Das Geschäft floriert, inzwischen weit über Japan hinaus. Nicht zuletzt weil das milde, leicht süßlich gewürzte Fleisch echtes japanisches Komfort-Food ist. Im Prinzip ist das Original kaum etwas anderes als G...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2019

Meistgelesen

Themen A-Z