Rezept von Tanja Dusy: Chasu – Gerollter Schweinebauch

Rezept von Tanja Dusy: Chasu – Gerollter Schweinebauch

Asia Noodle Bowls – 50 leichte Rezepte
für Ramen, Salate und Wok-Gerichte
Tanja Dusy
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Edition Michael Fischer Verlag (2017)

Der Schweinebauch schmort mit wenigen Zutaten geduldig im Ofen vor sich hin, das Ergebnis ist butterzart und herrlich aromatisch, eine Leckerei für die Chasu-Ramen. Heike

ORIGINALREZEPT von Tanja Dusy: Chasu – Gerollter Schweinebauch
Für 6–8 Portionen

Tipp
Reste vom Fleisch halten sich in Alufolie gewickelt gut 1 Woche im Kühlschrank. Der Garsud ist perfekt zum Einlegen von Eiern oder als Würze für Suppen oder Wokgerichte mit Fleisch geeignet. Dafür bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen, Reste abgekühlt in Eiswürfelbeuteln einfrieren und bei Bedarf in Brühe auftauen lassen.

Zutaten
1 kg Schweinebauch (mit Schwarte, ohne Knochen)
1 Bund Frühlingszwiebeln (5–6 Stück)
5 Knoblauchzehen
10 g frischer Ingwer
1 Zwiebel
120 ml...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte.
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2018

Meistgelesen

Themen A-Z