Rezept von Tanja Dusy: Borschtsch

Rezept von Tanja Dusy: Borschtsch

Suppen von Tanja Dusy
Fotografie Wolfgang Schardt, Gräfe und Unzer (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Borschtsch – elegant und altmodisch zugleich. Wer erst einmal auf seinen Geschmack gekommen ist, den schreckt die aufwendige Zubereitung nicht ab. So ergeht es auch Stefanie Czybik. Sie probierte sich in diesem Winter an dem Rezept von Tanja Dusy aus dem Kochbuch Suppen. Zu ihrer Freude war es wie immer, wenn der Klassiker auf den Tisch kommt: Keiner ließ die Gelegenheit an sich vorbei ziehen. Der Topf war ganz schnell leer. Katharina

ORIGINALREZEPT: Borschtsch
Für 4 Personen
Zubereitung: ca. 1 Std. 10 Min.
Kochen: 3 Std. 15 Min.

Der klassische Rote-Bete-Eintopf aus Russland

Zutaten für die Brühe
750 g mageres Suppenfleisch (vom Rind)
400 g Rindersuppenknochen
1 Zwiebel
1 dicke Möhre
1 Petersilienwurzel
1 Stange Lauch
1 ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2011

Meistgelesen

Themen A-Z