Rezept von Tainá Guedes: Gemüsesalat mit Getreide & Mandeln

Rezept von Tainá Guedes: Gemüsesalat mit Getreide & Mandeln

Die Küche der Achtsamkeit – MOTTAINAI:
Nichts verschwenden, kreativ kochen, gesund essen
Tainá Guedes
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Verlag Antje Kunstmann (2017)

Wieder mal verblüffend lecker, sogar Mann und Kind waren angetan. Wie man die 6-Korn-Mischung richtig kocht, musste ich zwar im Internet nachlesen, aber das kurze Blanchieren der Gemüse sorgte für neue Geschmackserlebnisse im Salat. Der Biss und die Milde der Getreidekörner harmonierten auch sehr mit dem ungewohnten Dressing aus Sojasauce, Apfelessig, Agavendicksaft und Olivenöl. Zu empfehlen! Isabel

ORIGINALREZEPT von Tainá Guedes: Saisonaler Gemüsesalat mit Getreide, Mandeln und Kürbiskernen
Für 4 Personen

Zu diesem bunten Gemüsesalat hat mich ein Prinzip der Shojin-Ryori-Küche inspiriert: eine möglichst große Vielfalt saisonaler Gemüsesorten in all ihren Farben zu essen. So nimmt man von der nährenden Kraft der Natur das meiste in sich auf. Wie viele Sorten genau man verwendet, ist egal – Zahlen sind nicht wichtig, habe ich von meinem Shojin Meister gelernt. Es geht darum, die Natur aufmerksam zu beobachten und darauf zu vertrauen, dass sie weiß, was unser Körper braucht: Wenn wir saisonal essen, bekommen wir eine ausgewogene Ernährung. Man kann diesen Salat mit Getreide und Kernen je nach Saison abwandeln – mit den Gemüsesorten, die es gerade gibt.

Zutaten
300 g 6-Korn-Getreidemischung, gekocht (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Buchweizen)
150 g grünen Spargel, in Scheiben geschnitten
75 g Karotten, in feine Streifen geschnitten
150 g Zwiebeln, in feine Streifen geschnitten
100 g Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
300 g Rotkohl, in feine Streifen geschnitten
100 g Rettich, in feine Streifen geschnitten
1 Handvoll ganze Mandeln, ungeschält und in Sojasauce geröstet
1 Handvoll Kürbiskerne, geröstet

Zutaten für das Dressing
2 EL Sojasauce
2 EL Apfelessig
3 EL Agavendicksaft
3 EL Olivenöl

Zum Garnieren
Weißer und schwarzer Sesam

Zubereitung
1. Salzwasser zum Kochen bringen und die einzelnen Gemüse nacheinander kurz blanchieren.

2. Alle Zutaten für das Dressing gut verrühren.

3. Blanchiertes Gemüse, Getreide, Mandeln und Kürbiskerne in einer großen Schüssel verrühren. Mit dem Dressing vermengen und lauwarm oder kalt servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2018

Meistgelesen

Themen A-Z