Rezept aus Die neue Fischkochschule: Gebratene Rotbarbe mit Tomatenrisotto

Rezept aus Die neue Fischkochschule: Gebratene Rotbarbe mit Tomatenrisotto

Die neue Fischkochschule. Das Standardwerk.
Küchenpraxis – Warenkunde – 150 Rezepte
Tillmann Hahn, Nicole Knapstein;
Fotos Ulrike Kirmse
Christian Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Noch ein Kracher-Rezept! Zugegeben, wieder viel Aufwand (a bisserl mehr als 45 Minuten waren es bei mir schon…), aber das Ergebnis war es eindeutig wert! Das Tomatenrisotto wird nur mit dem abgetropften Saft der Tomaten gegart und erhält damit eine ganz andere, fruchtige Note, durch viel Butter wird es äußerst cremig. Der Fisch, von Risotto und Würzöl köstlich ergänzt, spielte da nur zweite Geige. Simone

ORIGINALREZEPT von T. Hahn & N. Knapstein: Gebratene Rotbarbe mit weißem Tomatenrisotto und Rucolaöl
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 45 Minuten plus 12 Stunden Abtropfen

Zutaten für den Tomatensaft
1 kg Tomaten
1 Bund Basilikum, Blätter abgezupft
1 Knoblauchzehe
Zucker
Salz

Zutaten für das Rucolaöl
1 Bund Rucola
50 ml...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2014

Meistgelesen

Themen A-Z