Rezept von Susanne Zimmel: Wiener Wirtshausgulasch

Rezept von Susanne Zimmel: Wiener Wirtshausgulasch

Wiener Küche – Wirtshausgulasch &
Topfenpalatschinken. Klassiker und
neue Inspirationen
Susanne Zimmel
Dorling Kindersley (2015)
Mehr über den Verlag

Zu Recht ein vielgeliebter Klassiker der Wiener Küche. Jens

ORIGINALREZEPT von Susanne Zimmel: Wiener Wirtshausgulasch
Für 4-6 Personen
Zubereitung: 1 Std. + 2-3 Std. Schmoren + 1 Tag Rasten

Ich habe das Gulaschkochen dort gelernt, wo ich es am liebsten esse: im Wirtshaus, während meiner Studienzeit. So ist dieses Rezept auch zu seinem Namen gekommen. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, sollten Sie einige grundlegende Dinge über Gulasch wissen. Gutes Gulasch kochen zu können, ist eine Kunst!

Welches Fleisch?
Wadschunken vom Rind! Und das ist eine absolut notwendige Bedingung. Das Wadenfleisch – oder nicht österreichspezifisch auch Hesse genannt, zählt offiziell zu den minderwertigen Fleischsorten. Es ist stark mit Sehnen durchwachsen und enthält besonders viel Bindegewebe.
Diese gelieren beim langen Schmoren und zergehen auf der Zunge wie Butter. Idealerweise stammt das Fleis...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2016

Meistgelesen

Themen A-Z