Rezept von Susanne Walter: Suppe von Erbsen mit pochiertem Ei

Rezept von Susanne Walter: Suppe von Erbsen mit pochiertem Ei

Brühen vom Feinsten: Sinnenfreuden aus dem Suppentopf – Eintöpfe, Saucen, Süßes und mehr
Susanne Walter
Fotos: Maria Grossmann & Monika Schürle
Gräfe und Unzer Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Die Suppe mit Erbsen und pochiertem Ei ist köstlich. Wichtig ist eine wirklich gute Brühe, siehe Rezept ganz unten. Steht die bereit, ist es nicht mehr viel Arbeit. Ich kann außerdem verraten: Die Suppe gelingt auch wunderbar mit TK-Erbsen und nur pürieren mindert das Aroma nicht, sondern nur Geschmack. Ein Keeper-Rezept. Doris | Mehr Rezepte für Suppe

ORIGINALREZEPT von Susanne Walter: Suppe von Erbsen mit pochiertem Ei
Für 4 Personen
40 Min. Zubereitung

Diese feine Erbsenbrühe steckt voller Geschmack, durch das Passieren ist sie jedoch relativ dünnflüssig. Wer die Suppe noch leichter haben möchte, kann die Sahne weglassen.

Perfekt pochiert
Zum Gelingen von pochierten Eiern gehören ein paar Grundvoraussetzungen. So müssen die E...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2019

Meistgelesen

Themen A-Z