Rezept von Susanne Bodensteiner: Bohnenbuletten mit Tomaten-Dip

Rezept von Susanne Bodensteiner: Bohnenbuletten mit Tomaten-Dip

Feierabendfood: 70 After-work-Rezepte zum Runterkommen
– von Vorrats-Quickies bis Luxus-Soulfood
Susanne Bodensteiner, Fotos: Nicky Walsh
Gräfe und Unzer Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Diese vegetarischen Buletten sind in mehrfacher Hinsicht erstaunlich: Sie sind superschnell gemacht (wobei ich doch etwas über die angegebenen 20 Minuten Zubereitungszeit komme) und geschmacklich ein Erlebnis, besonders aromatisch durch die Zugabe von Orangenschale und -saft, und – fast schon unheimlich – sehr nahe an einem Fleischgeschmack, wirklich eine Offenbarung für mich. Heike

ORIGINALREZEPT von Susanne Bodensteiner: Bohnenbuletten mit Tomaten-Dip
Für 2 Personen
20 Min. Zubereitung

Runde Sache für den Feierabend!

Noch einfacher
Statt Tomaten-Dip einfach Ketchup oder süße Chili-Sauce zu den Bohnenbuletten genießen. Dann die Bohnenmasse noch mit je 1 kräftigen Prise gemahlenem Koriander, Kardamom und Cayennepfeffer würzen.
...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2019

Meistgelesen

Themen A-Z