Herzlich willkommen!

Valentinas ist ein Online-Magazin für weltoffene Homecooks.

Wir berichten über die spannendsten Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Viel Freude!
Katharina Höhnk

Rezept von Susann Kreihe: Whoopies

Desserts, Susann Kreihe, Fotos: Photoart Food- und Werbefotografie, Christian Verlag (2020)

Whoopies stammen aus Nordamerika und sind seit den 1920er-Jahren populär. Dabei handelt es sich um einen Doppelkeks, der typischerweise mit einer Marshmallowcreme gefüllt wird. Das Rezept der Autorin Susann Kreihe sieht eine verfeinerte Variante vor: Dafür wird der Gebäckteig zunächst mit Kakao aromatisiert und mit einer Creme aus Mascarpone, Erdbeeren, Gelierzucker, Kokosfett und Zitrone gefüllt. Whoopies sind ganz nach meinem Geschmack, habe ich festgestellt: klein und handlich, fruchtig, aber auch cremig. Mit den Erdbeeren schmecken sie sehr gut, aber mit leicht säuerlichen Schwarzen Johannisbeeren fand ich sie sogar noch besser. Dietmar | Mehr Rezepte für Erdbeerdesserts

ORIGINALREZEPT

von Susann Kreihe: Whoopies
Für 6 Personen
Zubereitungszeit 35 Minuten
Garzeit 18 Minuten
Kühlzeit etwa 15 Minuten

Lust auf mehr?

Werde Zeitpass-Leser:in!

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene Homecooks. Wir berichten über die spannendsten Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Mit einem Zeitpass ab 2,50 € pro Monat:

  • hast Du Zugriff auf über 3.500 Originalrezepte
  • bekommst Du werbefreien & stilvollen Lesegenuss
  • erfährst alle wichtigen Kochbuch- und Kulinaristik-News

Einfach gratis ausprobieren oder kostenlosen Newsletter abonnieren.

7 Tage gratis lesen

Veröffentlicht im Juni 2021

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9