Rezept von Sumayya Usmani: Tandoori-Roti

Rezept von Sumayya Usmani: Tandoori-Roti

Summers Under the Tamarind Tree –
Recipes and Memories from Pakistan
Sumayya Usmani
Fotos Joanna Yee
Frances Lincoln (2016)

Weizenmehl, Salz und Wasser – keine Hefe, kein Backpulver? Ich war skeptisch, aber siehe da – recht fest und „dicht“ waren die Fladen, aber zart süßlich und köstlich lecker! Die Herstellung geht mit kurzem Kneten und einer Ruhezeit von einer halben Stunde schneller von der Hand als bei Hefebroten, der Teig ist dann fest und glatt und sehr einfach zu verarbeiten. Ein bisschen Öl in der Pfanne machte sie für unseren Geschmack noch ein bisschen köstlicher. Katja

ORIGINALREZEPT von Sumayya Usmani: Tandoori roti / Tandoori-Roti
Makes 6 / Ergibt 6 Stück
Preparation 10 minutes + 30 minutes resting / Zubereitungszeit: 10 Minuten + 30 Minute Ruhezeit
Cooking 15 minutes / Kochzeit: 30 Minuten

A tandoori roti is the most common bread in Pakis...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2018

Meistgelesen

Themen A-Z