Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Sumayya Usmani: Tandoori-Roti

Summers Under the Tamarind Tree – Recipes and Memories from Pakistan, Sumayya Usmani, Fotos Joanna Yee, Frances Lincoln (2016)

"Ein Tandoori-Roti ist das populärste Brot in Pakistan: ein Fladenbrot, ähnlich wie ein Chapati, aber es wird im „Tandoor“ (einem Lehmofen) und nicht in einer Pfanne auf dem Herd zubereitet. Es ist sättigender als ein Chapati und leichter als ein Naan. Machen Sie diese unter einem heißen Grill für die besten Ergebnisse", rät Kochbuchautorin Sumayya Usmani ihren Leser:innen. Ich war gespannt, denn es kommen nur Kichererbsen- oder Vollkornweizenmehl, Salz und Wasser hinein und keine Hefe bzw. kein Backpulver. Aber siehe da – recht fest und „dicht“ waren die Tandoori-Roti, aber zart, süßlich und köstlich lecker. Die Herstellung geht mit kurzem Kneten und einer Ruhezeit von einer halben Stunde schneller von der Hand als bei Hefebroten. Der Teig ist zudem fest, glatt und sehr einfach zu verarbeiten. Ein bisschen Öl in der Pfanne machte sie für unseren Geschmack noch ein bisschen köstlicher. Katja | Mehr Rezepte für Fladenbrote

ORIGINALREZEPT

von Sumayya Usmani: Tandoori-Roti
Ergibt 6 Stück
Zubereitungszeit: 10 Minuten + 30 Minute Ruhezeit
Kochzeit: 30 Minuten

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. Kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. Mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Februar 2018

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9