Rezept von Stéphane Reynaud: Schweinebraten im Speckmantel

Rezept von Stéphane Reynaud: Schweinebraten im Speckmantel

Das saugute Kochbuch:
Mit 127 Rezepten (zuvor: Schwein & Sohn),

Stéphane Reynaud, Christian Verlag (2010)
Hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das Rezept von Stéphane Reynaud hat eine Heimat in meiner Küche gefunden. Es ist einfach und raffiniert: Der Schweinebraten wird gespickt mit Butter, Knoblauch und Rosmarin, dann ummantelt von durchwachsenem Speck. Ich habe Gäste erlebt, die zugunsten einer weiteren Braten-Portion auf ihr Dessert verzichtet haben. Mein Tipp für die Begleitung: Kartoffeln und Süßkartoffeln mundgerecht zerkleinert dazu geben. (Bitte daran denken, dass Süsskartoffeln eine kürzere Garzeit haben als Kartoffeln.) Katharina

ORIGINALREZEPT von Stéphane Reynaud: Schweinebraten im Speckmantel
Für sechs Personen
Vorbereitung 15 min
Garzeit 1 h 30 min

Zutaten
1,2 kg magerer Schweinebraten ohne Knochen (z. B. Rücken)
6 Knoblauchzehen
50 g Butter
3 Zweige Ro...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2008

Meistgelesen

Themen A-Z