Rezept von Stéphane Reynaud: Hühnereintopf

Rezept von Stéphane Reynaud: Hühnereintopf

365 Rezepte aus der französischen Landküche
Stéphane Reynaud, Fotos M. Morel
Christian Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Statt Dessertwein verwendete Bloggerin Petra einen Spätburgunder, als sie das Rezept aus dem Kochbuch 365 Rezepte aus der französischen Landküche von Stéphane Reynaud für unseren Kochbuchtest nachkochte. Sie fand es sehr lecker. Ihr Favorit aus der Rezeptsammlung. Katharina!

ORIGINALREZEPT: Hühnereintopf
Für 6 Personen
Vorbereitung: 20 Minuten
Garzeit: 40 Minuten

Jetzt mal ehrlich, wo ist der Unterschied zum Huhn im Topf? Der Wein, man nimmt Hühnerbrust statt ein ganzes Huhn, die Garzeit ist kürzer …

Zutaten
6 Karotten
1 Bund Koriandergrün
3 Zwiebeln
1 Knolle Gemüsefenchel
3 EL Olivenöl
6 Hähnchenbrüste
1 EL Kräuter der Provence
200 ml Muscat de Rivesaltes (süßer Dessertwein)
Salz und Pfeffer

Zubereitung
1. Karott...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2011

Meistgelesen

Themen A-Z