Rezept von Stéphane Reynaud: Bauernterrine

Rezept von Stéphane Reynaud: Bauernterrine

Terrinen & Pasteten
Stéphane Reynaud, Fotos C.  Lascève, Christian Verlag (2007)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Stephane Reynaud hat in seinem Kochbuch Terrinen & Pasteten ein Rezept für eine Bauernterrine veröffentlicht. Ich habe sie zubereitet. Was soll ich sagen, sie schmeckt genau so himmlisch wie ich mir eine schlichte Terrine aus Schweinefleisch wünsche. Zwei Hinweise vorab: Für die Zubereitung ist ein Fleischwolf unverzichtbar und – wie ich finde – ein Bio-Metzger, da das Rezept Schweineleber vorsieht. Katharina

ORIGINALREZEPT: Bauernterrine
Für 1 Terrine von 1 kg
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Garzeit: 2 Stunden
Ruhezeit: 48 Stunden

Zutaten
400 g frischer Schweinebauch
300 g Schweinenacken
300 g Schweineleber
1 EL Zucker
50 ml Rum
2 Eier
100 ml Sahne
Speck zum Bardieren
4 Zwiebeln
4 Schalotten
3 Knoblauchzehen
5 Stängel krause Petersilie
2 Zweige frischer Thymian
1 Lorbeerblatt
Olivenöl
Muskatnuss, frisch gerieben
Salz, frisch geriebener Pfeffer

Zubereitung...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2008

Meistgelesen

Themen A-Z