Rezept von Steffen Henssler: Gebratener Blumenkohl mit Cashewkernen und Feta

Rezept von Steffen Henssler: Gebratener Blumenkohl mit Cashewkernen und Feta

Schnell, schneller, Henssler!
Steffen Henssler, Fotos Marc Eckardt
Dorling Kindersley Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Lecker. So knackig zeigt der Blumenkohl, was in ihm steckt. Annick

ORIGINALREZEPT: Gebratener Blumenkohl mit Cashewkernen und Feta
2 Personen

Zutaten
350 g Blumenkohl
4 EL Olivenöl
40 g Cashewkerne
100 g Feta
6 dünne Scheiben Parmaschinken
1 Handvoll Minzeblätter
Salz, Pfeffer

Zubereitung
1. Blumenkohl in Röschen teilen und in Scheiben schneiden. Den Strunk schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Blumenkohl 2–3 Minuten anbraten. Cashewkerne dazugeben und mitbraten. 100 ml Wasser angießen und das Gemüse bissfest garen.

2. Feta zerbröseln, Parmaschinken klein schneiden. Beides zum Blumenkohl geben und 1–2 Minuten mitbraten. Minzeblätter grob hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf Teller verteilen und sofort servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2012

Meistgelesen

Themen A-Z