Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Sophie Dahl: Hühnerfrikassee Mor Mor

Von Saison zu Saison, Kochen nach den Jahreszeiten, Sophie Dahl, Foto: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld, Edel Verlag (2012)

Sophie Dahls Hühnerfrikassee ist ein Familienrezept, das seinen Anfang bei ihrer norwegischen Urgroßmutter Sofie Magdalene Hesselberg nahm: "... die erste Frau, die in meiner Familie Mor Mor genannt wurde. Mor Mor ist der Name, der in Skandinavien von Kindern für ihre Großmutter mütterlicherseits benutzt wird." Dieses Rezept erinnert heute noch an sie. Es ist ein rundum gutes: Die Soße hat eine schöne wie samtige Konsistenz, das Gemüse behielt seine Farbe und Form und es schmeckte uns allen. Ein klassisches weißes Ragout für die Tage, wenn ein Suppenhuhn da ist. Susanne | Mehr Rezepte für Ragout

ORIGINALREZEPT

von Sophie Dahl: Das erste Mor Mor und ihr Hühnchen
4–6 Portionen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Mai 2012

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9