Rezept von Sonja Riker: Rosenkohl-Curry-Suppe mit Koriandergrün und Garnelen

Rezept von Sonja Riker: Rosenkohl-Curry-Suppe mit Koriandergrün und Garnelen

Suppenglück
Sonja Riker, Fotograf Patrick Wittmann
Antje Kunstmann Verlag (2010)

Wer hätte das gedacht? Dass Rosenkohl, Kokosmilch und Curry sich mögen? Ich war bis zu diesem Rezept von Sonja Riker aus ihrem Kochbuch Suppenglück nicht in der Lage, mir den Kohl in einem anderen aromatischen Kontext vorzustellen als mit Butter & Co. Klasse! Katharina

ORIGINALREZEPT: Rosenkohl-Curry-Suppe mit Koriandergrün und Garnelen
Für vier Personen

Zutaten
800 g Rosenkohl
3 EL Olivenöl zum Andünsten
2 Zwiebeln
2 TL Curry
Salz nach Geschmack
1 l Kokosnuss
½ Liter Gemüsebrühe
1 TL Limettensaft
1 Bund frischer Koriander

Nach Bedarf: 4-8 gekochte Riesengarnelen

Zubereitung
Rosenkohl waschen und putzen. Zwiebeln häuten, fein würfeln, in Öl andünsten, Curry unterrühren und sofort den Rosenkohl dazu geben. Das Gemü...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2011

Meistgelesen

Themen A-Z