Rezept von Sonja Riker: Limetten-Avocado-Tarte

Rezept von Sonja Riker: Limetten-Avocado-Tarte

Nachtisch bitte
Sonja Riker
Fotos Andrea Lipp
Folio Verlag (2016)

ORIGINALREZEPT von Sonja Riker: Limetten-Avocado-Tarte
Für 1 Tarteform (Ø 26 cm)

Tipps
Lassen Sie die Tarte unbedingt richtig durchkühlen, damit sie sich gut schneiden lässt.
Ein Bund Basilikum sind etwa 50 g.

Zutaten für den Mürbteig
200 g Mehl
100 g Butter
50 g Puderzucker
2 Msp. Salz

Zutat für die erste Füllung
300 g Mascarpone

Zutaten für die zweite Füllung
4 Avocados
100 g Puderzucker
3 Bio-Limetten, Saft und Schale abgerieben
100 g Mascarpone
1 Bund Basilikum

Zubereitung
1. Mehl, Butter, Puderzucker und Salz verkneten. Teig ausrollen und Tarteform damit auslegen. Etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Teig mit einer Gabel einstechen, damit er sich beim Backen nicht wölbt. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft) etwa 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2. Für die erste Füllung Mascarpone glatt rühren und gleichmäßig auf dem ausgekühlten Tarteboden verstreichen.

3. Für die zweite Füllung Avocados längs halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen. Mit Puderzucker, Limettensaft und -schale, Mascarpone sowie Basilikum so lange pürieren, bis eine homogene Masse entsteht.

4. Füllung auf die Mascarpone-Schicht streichen und die Tarte etwa 1 Stunde im Gefrierfach ruhen lassen.

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im Dezember 2016

Meistgelesen

Themen A-Z