Rezept von Sonja Riker: Engadiner Walnusstörtchen

Rezept von Sonja Riker: Engadiner Walnusstörtchen

Nachtisch bitte
Sonja Riker
Fotos Andrea Lipp
Folio Verlag (2016)

ORIGINALREZEPT von Sonja Riker: Engadiner Walnusstörtchen
Für 12 Stück

Tipps
Wenn Sie keine runde Ausstechform in der geforderten Größe haben, können Sie auch einfach ein Wasserglas nehmen.

Wenn die Törtchen nach der angegebenen Backzeit noch nicht fertig sind, decken Sie sie mit Alufolie ab und lassen sie noch weitere 5 Minuten im Backofen.

In Blechdosen verpackt, halten sich die Törtchen etwa drei Wochen.

Zutaten für den Teig
300 g Mehl
200 g Butter
2 Prisen Salz

Zutaten für die Füllung
150 g Zucker
50 g Honig
300 g Walnüsse, grob gehackt
30 g Butter
3 Prisen Fleur de Sel
200 ml Sahne

Zubereitung
1. Mehl, Butter und Salz zu einem Teig verkneten. In Backpapier wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im Dezember 2016

Meistgelesen

Themen A-Z