Rezept von Solla Eiríksdóttir: Selbst gebackenes Saatenbrot

Rezept von Solla Eiríksdóttir: Selbst gebackenes Saatenbrot

Pur – Rezepte für den
vegetarischen Lifestyle
Solla Eiríksdóttir
Fotos: Simon Bajada
Phaidon by Edel (2017)
Mehr über den Verlag

Ein Brot wie sein Name: kernig, deftig, gut. Charlotte

ORIGINALREZEPT von Solla Eiríksdóttir: Selbst gebackenes Saatenbrot
Ergibt 2 Kastenbrote, Kastenform à 20 x 10 x 6 cm

Für dieses Brot verwenden wir sehr gern eine Mischung aus Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Hanfsamen und Leinsamen.

Tipp
Nussallergiker können die Pekannusskerne durch die gleiche Menge Saatenmischung ersetzen.

Zutaten
Kokosöl, zum Einfetten
200 g glutenfreie kernige
Haferflocken
550 g Saatenmischung
150 g Pekannusskerne, gehackt
60 g Flohsamenschalen
80 g Chiasamen, gemahlen
1–2 TL Meersalzflocken
60 ml natives Olivenöl extra
2 EL Kokosnektar oder Ahornsirup

Zubereitung
1. Den Ofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen und die Kastenformen ei...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2017

Meistgelesen

Themen A-Z