Rezept von Solla Eiríksdóttir: Quinoa-Pizzaboden

Rezept von Solla Eiríksdóttir: Quinoa-Pizzaboden

Pur – Rezepte für den
vegetarischen Lifestyle
Solla Eiríksdóttir
Fotos: Simon Bajada
Phaidon by Edel (2017)
Mehr über den Verlag

Bei allem, was seit Jahren als Pizzaboden herhalten muss – Brokkoli, Blumenkohl, Zucchini –, ist ein Pseudogetreide wie Quinoa regelrecht naheliegend. Mich hat die Kombination aus eher knusprigem Fundament und hellem Belag zwar mehr an Flammkuchen erinnert als an Pizza, aber mei: Was zählt, ist der Geschmack – und der stimmt! Tipp: Bei meinem Pi mal Auge aufs Blech gekippten Fladen waren 50 Gramm Frischkäse genug. Die Gesamtmenge reicht für eine sehr hungrige Person oder für zwei Personen mit Platz für Nachtisch. Charlotte

ORIGINALREZEPT von Solla Eiríksdóttir: Quinoa-Pizzaboden
Ergibt 1 Pizza

Zutaten für den Boden
120 g Quinoa
½ TL Meersalzflocken
1 Knoblauchzehe
½ TL frisch gemahlener schwarzer
Pfeffer
2 TL getrockneter Orega...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2017

Meistgelesen

Themen A-Z